Das Blog für trnd-Projektteilnehmer: Hier gibt's die aktuellen Projektnews und Diskussionen rund um das trnd-Projekt UP!GRADE.

Archive for März, 2007

UP!GRADE

UP!Love ein echter Hingucker:-)

trnd-Parnter liQliche hat uns ein Foto von seinen persönlichen Lieblingsampullen geschickt.

uplove_frau.gif

Ein Hingucker sind diese UP!Loves auf jeden Fall! :-)

UP!GRADE

Erste Berichte zur Wirkung der UP!GRADES.

Und hier ein paar interessante Auszüge aus den Testberichten:

trnd-Partner Nils Wagner:

also ehrlich: placebo oder nicht, ich fühl mich nach meinem ersten erlebnis mit up-grade besser als vorher (geschmack wird hier mal nach hinten gestellt) und bin auf weitere experimente gspannt.

trnd-Partner mausekind hat die UP!SLIMs ausprobiert:

“Also zur Wirkung: Die Lust auf Bewegung steigert es sicherlich, den von dem Koffeinschub (140g pro Ampulle!!!) wird man ganz hibbelig, weniger Hunger habe ich dadurch aber sicherlich nicht!”

trnd-Partner eikaramba hat sich gleich den fachmännischen Rat ihrer Mutter geholt.

“Meine Mutter als Apothekerin konnte auch die eine oder andere Zutat in ihrer Wirkung bestätigen, was der Glaubwürdigkeit für mich erstmal zu gute kommt.”
UP!GRADE

Freier Journalist bloggt über UP!GRADES.

dangross_blog.gif

trnd-Partner dangross ist nicht nur freier Journalist, sondern gleichzeitig auch ein UP!GRADE-Tester:-) Natürlich hat er standesgemäß ein eigenes Blog GROSSE WORTE, auf dem er bereits seine ersten Erlebnisse mit den UP!GRADES beschrieben hat. Wer also wissen will, wie sich ein UP!SMART auf seine Rechercheleistung ausgewirkt hat, bzw. was mit den Kopfschmerzen seiner Frau nach Einnahme eines UP!SLIMs passiert ist, der lese am Besten selbst :-)

UP!GRADE

Use it, when you need it.

Auf diesem Wege erstmal ein großes Dankeschön an alle Projektteilnehmer. Viele von Euch haben uns bereits ihre ersten Berichte zu den UP!GRADEs geschickt. :-) Dabei sind einige Fragen zum richtigen Einsatz der Trinkampullen aufgekommen, auf die wir gerne in diesem Blog-Post eingehen möchten.

UP!GRADEs gibt es derzeit in fünf verschiedenen Funktionsrichtungen, die man eben genau dann einsetzten soll, wenn man sie auch braucht.

Die Pflanzenextrakte regen eben Deinen Organismus dazu an, körpereigene Stoffe zu produzieren, die ihm je nach dem verwendeten UP!GRADE in einer bestimmten Situation zu Höchstleistungen verhelfen. Es ist also nicht Sinn der Sache ein UP!Euphory kurz vor dem Schlafengehen zu nehmen oder nach einem UP!Slim am Schreibtisch zu sitzen und auf die eintretende Fettverbrennung zu hoffen. :-)
Hier noch einmal kurz die Funktionen der einzelnen UP!GRADEs:

UP!Euphory erhöht und steigert Deine Stimmung und Dein Wohlbefinden. Ideal vor der Partynacht oder auch als Vorbeugung vor dem Kater am nächsten Morgen ;-)

UP!Love hebt die Stimmung, intensiviert die Sinne und steigert das Verlangen auf natürliche Weise. UP!Love ist damit der ideale Begleiter vor Deinem ersten Date bzw. vor einem Abend mit Deiner/m Liebsten. :-)

UP!Energy ist der Allrounder der verschiedenen Funktionsrichtungen . Es steigert Deine Ausdauer, Konzentration und Aufmerksamkeit. Für alle sportliche und geistige Situationen in denen Du eben ein wenig mehr Energie benötigst, das perfekte UP!GRADE.

UP!Smart steigert Konzentrations- und Aufnahmefähigkeit und erleichtert den Lernprozess. Vor einer Prüfung oder einem wichtigen Meeting ist das UP!Smart daher genau das Richtige.

Das UP!Slim motiviert zu mehr Bewegung, regt den Stoffwechsel an und beschleunigt die Fettverbrennung.
Solltest Du am Besten vor dem Sport einnehmen und dann natürlich auch sporteln. ;-)

Das waren erstmal alle Basics von uns. Wir werden natürlich noch im Laufe des Projekts auf die verschiedenen Funktionen der UP!GRADEs eingehen.

UP!GRADE

Bitterstoffe: wichtig und lecker.

Zum Thema Geschmack: Bitterstoffe sind ne sehr gesunde Sache. Leider sind diese Geschmacksextreme in der modernen Ernährung etwas verlorengegangen, hier ging die Entwicklung ja leider immer mehr zum durchschnittlichen Einheitsbrei. Persönlich finde ich diese Entwicklung schade, denn gerade die Geschmacksextreme sind ja reizvoll. Ich hab z.B. nie verstanden, weshalb es diese Pink Grapefruits gibt, die “nicht so bitter” sind und nach ner Mischung aus Styropor und Orange schmecken oder neutralen Endiviensalat ;D

Beim Google gibt’s übrigens ne Menge Infos zu Bitterstoffen und nicht umsonst heisst es ja auch im Volksmund “Medizin muss bitter schmecken” :-)

UP!GRADE

trnd-Projektblog von trnd-Partner mauswurf gestartet.

trnd-Partner mauswurf hat diese Woche ihr eigenes Blog für ihre Erfahrungen mit den trnd-Projekten gestartet. Natürlich wird sie in ihrem Blog auch über das laufende UP!GRADE-Projekt berichten. In dem ersten Blogeintrag geht sie sehr ausführlich auf die Aufmachung sowie die Inhalte der UP!GRADES ein. Und hier ihr persönliches Fazit zu den Ampullen:

Rein “äusserlich betrachtet gefallen mit die modernen Verpackungen, mit der schönen Farbgebung sehr gut. Ich habe soweit alle Informationen, die ich “brauche” problemlos gefunden. Ich kann mir vorstellen, dass alleine die Aufmachung schon eine ziemliche “coole” Wirkung auf die Zielgruppe hat. Sowohl die Schachtel, als auch die Ampullen selber kann man ganz sicher - ohne schief angeschaut zu werden - auf seinem Schreibtisch liegen lassen. Herkömmliche Energiedrink Dosen würde ich persönlich dann doch eher verstecken …

Ein trnd-Projektblog ist eine supergeniale Idee.
Großes Lob von der gesamten trnd-Besatzung :-)

UP!GRADE

UP!GRADES: Erste Fotos.

trnd-Partner Masterofsleepon hat uns heute supergeniale Bilder von seinen ersten Momenten mit den UP!GRADES geschickt. Hier eine kleine Auswahl von uns. Könnte man natürlich auch als Vorher- Nachher -Bild interpretieren :-)

masterofsleepon_blog.gif
Die restlichen Bilder werden wir noch diese Woche flickern. Also, noch ein klein wenig Geduld. :-)

UP!GRADE

Zum Geschmack der UP!GRADES.

Einige von euch stellen die Frage, warum die UP!GRADES bitter schmecken. Daniel von BIOCEN hat uns dies wie folgt erklärt:

Bei der Entwicklung der UP!GRADES liegt der Fokus auf der jeweiligen Funktion und sekundär auf dem Geschmack.

Der Geschmack der UP!GRADES resultiert aus den Pflanzenwirkstoffen, die zum Teil eben selbst Bitterstoffe sind oder bitter schmecken. Eine Reduzierung der Bitterstoffe würde somit die Funktion beeinträchtigen. Auf chemische Zusätze, welche nur dem Geschmack dienen würden, verzichtet BIOCEN ganz bewusst zu Gunsten der Natürlichkeit. UP!GRADES sind Pflanzenextrakte zum trinken und keine Energy-Limo. Wie bereits informiert, kann man UP!GRADES auch nach eigenem Geschmack mit anderen Getränken mischen. In diesem Sinne: Der Geschmack geht, die Wirkung bleibt.”

Oder wie Rob so schön sagt: “Wer Limo-Geschmack will, muss auch Limo trinken.” ;-)

UP!GRADE

UP!SMART im Agentur-Test.

trnd-Partnerin JoMarie hat die UP!GRADES gleich heute früh in ihrer Agentur verteilt. Hier die erste Resonanz von ihren Kollegen zu den Ampullen :-)

” So, gerade angekommen das Zeug. Jetzt stehts hier auf meinem Schreibtisch und jeder will willsen, was das ist. Ein bisschen zu funky gestaltet die Packung, das ist die Meinung der drei Kollegas in meinem Büro. “Sieht nach Techno aus”, erster Kommentar. Ach: da kommt noch mein Art Director um die Ecke. Der sagt sogar: sieht ja gar nicht so schlecht aus … Und will direkt ein Up! Euphory nehmen. Ich kann es ihm noch aus den Händen reißen … Statt dessen bekommt er jetzt auch ein Up! Smart. Wir müssen heute noch was reißen …”

@JoMarie: Na, da bin ich ja mal gespannt, ob ihr mit Hilfe von UP!SMART was reißen konntet :-)
Feedback ist natürlich gerne willkommen.

UP!GRADE

UP!GRADE-Fragebogen zum Download.

macom36_blog2.gif
Und hier ist wie versprochen der Fragebogen von trnd-Partner macom36 als pdf zum Download.
Klasse Idee, nochmals tausend Dank für die geniale Unterstützung.