Das Blog für trnd-Projektteilnehmer: Hier gibt's die aktuellen Projektnews und Diskussionen rund um das trnd-Projekt UP!GRADE.

UP!GRADE

Wanted: Dein UP!GRADE-Ritual.

In den letzten Testwochen haben einige von Euch die UP!GRADES ja bereits auf privaten und auch öffentlichen Partys getestet. Dabei wurden die UP!GRADES nicht selten in Cocktails gemischt um die Wirkung ein wenig up!zugraden. :-)

up_grade_bilder1.gif

Für jedes neue Getränk gibt es heutzutage auch ein bestimmtes Ritual. Ob das Klopfen der Pfläumchen-Fläschchen auf den Tisch oder die zahlreichen Trinksprüche vor einem kühlen Bier.

Deshalb aufgepasst! Wie sieht Euer persönliches UP!GRADE-Ritual aus?

Wir suchen Trinksprüche, Lieder zum UP!GRADEN sowie einfach witzige Geschichten, die ihr bisher mit den UP!GRADES auf Euren Partys erlebt habt.

Einfach einen Kommentar oder direkt ein Foto von Eurem UP!GRADE-Ritual an vee[at]trnd.com schicken. Bin auf Euer Feedback gespannt.

Diskussion

Meinungen der trnd-Partner

16.05.07 - 15:14 Uhr
von hoschi

Also ich halt mir die Nase zu und dann runter damit :)

16.05.07 - 15:31 Uhr
von Masterofsleepon

lool… Das ja nen Foto von mir;)….
Das war übrigens ne seehr witzige Sache an dem Abend…
Ham uns erst gegenseitig angespackt, dann die Fläschkes ewig geschüttelt, soweit ich weiß, ham wir sogar vorher gekloppft;)…
dann alle aufgemacht…

und, wie man auf vielen meiner fotos sieht, KOPF in Nacken… laufen lassen, un anschließend nachspülen;)

War immer wieder witzig!

16.05.07 - 16:46 Uhr
von Flirty

Alternatividee von mir (nicht zum nachmachen geeignet):

Auf Grund der recht langen Form der UP!grades kann man sie auch einfach bis zur Speißeröhre in den Mund stecken und dann direkt runterlaufenlassen. Dadurch vermeidet man den Kontakt des Gebräus mit der Zunge und somit auch den bitteren Geschmack.

Sonst wird bei mir immer kräftig geschüttelt, aufgemacht und schnell runtergeleert. Anschließend muss natürlich auf jeden Fall nachgespült werden. Alternativ lassen sie sich auch super mit Smoothies (aldi, lidl, norma, etc pp) mischen, dann ist der bittere Geschmack nahezu weg.

21.05.07 - 11:45 Uhr
von Rexi60

Am Ende war ich leider alleine übrig, um es zu testen: Mein Freund hat nach 1x kurz Nippen aufgegeben, meine Kollegin musste sich nach 1 Schluck fast überg…, beide Chefs haben Magenprobleme od. Allergien, sodass sie sich nicht drübertrauten. Also, geschmacklich könnte man wirklich was verbessern (ist echt fast nicht runterzukriegen - sind aber andere “Tränkelchen” genauso wenig), aber mit ein bisschen Überwindung und auf 1x + VIEEEELLL nachspülen… geht`s schon. Die Wirkung (vor allem beim ENERGY + SMART) spricht für sich. Nichts jedoch für “Schwächlinge” - das Zeug haut echt rein!!