Das Blog für trnd-Projektteilnehmer: Hier gibt's die aktuellen Projektnews und Diskussionen rund um das trnd-Projekt UP!GRADE.

UP!GRADE your life -
Dagegen sind Energydrinks doch nur Limo.

superupgrade.jpg Computer, Auto, Fahrrad, Handy, Hund, Katze, Maus usw… Heute gibt es fast nichts, was von seinem Besitzer nicht gepimpt oder getunt wurde…

…aber wie schaut‘s mit Dir selbst aus? Ja, genau. Mit Dir!
Schon mal ans eigene UP!GRADE gedacht?

shakedrinkfeel1.jpgOb zur besseren Konzentration vor einer Prüfung, für ein relaxtes Gefühl vorm ersten Date oder für die richtige Portion Energie vor, während oder nach dem Training, eine durchgefeierte Nacht oder den Morgen danach. Für jede Situation kannst Du Dich in Zukunft upgraden. Egal ob gekühlt oder ungekühlt, mit anderen Getränken gemischt oder einfach so.

UP!GRADES gibt es derzeit in fünf verschiedenen Funktionen:
UP!Euphory, UP!Love, UP!Energy, UP!Smart und UP!Slim - Je nach Deiner augenblicklichen Stimmung kannst Du Dich in Zukunft upgraden!

upgrade_upeuphory.jpg upgrade_uplove.jpg upgrade_upenergy.jpg upgrade_upsmart.jpg upgrade_upslim.jpg

Die enthaltenen Substanzen sind für den menschlichen Körper allesamt natürlich. Jedes UP!GRADE setzt sich aus einer speziellen Rezeptur aus Pflanzenextrakten, Vitaminen und weiteren natürlichen Wirkstoffen zusammen. Die Kombination synergetisch funktionierender Stoffe führt dem Körper auf natürliche und schonende Art verbrauchte und fehlende Substanzen zu.

Das trnd Projekt.

Zum Projektstart erhält jeder teilnehmende trnd-Partner ein kostenloses Projekt-Startpaket mit folgendem Inhalt:

  • 10 Ampullen UP!Euphory
    Für gute Stimmung ohne Kater danach
  • 10 Ampullen UP!Love
    Für ein intensives Erlebnis
  • 10 Ampullen UP!Energy
    Steigert Leistung und Ausdauer
  • 10 Ampullen UP!Smart
    Regt das Denkvermögen an
  • 10 Ampullen UP!Slim
    Für gesundes und natürliches Abnehmen
  • (Alles in Allem beläuft sich der Wert des Pakets auf ca. 150 Euro)

 

Im ersten Schritt heißt es natürlich selbst ausprobieren. Schreib uns Deine ehrliche Meinung: Wie fühlst Du Dich nach Deinem ersten UP!GRADE? Was ist Dein Lieblings-UP!GRADE und in welchen Situationen gradest Du Dich am liebsten up?

Je mehr Feedback wir von Dir erhalten, desto mehr können wir auf Deine Wünsche und Anregungen eingehen.

Auf dem Projektblog werden wir natürlich auch Fragen aufgreifen und gemeinsam diskutieren. Wir freuen uns auf ein im wahrsten Sinne des Wortes schönes Projekt und auf ganz viel Feedback!